Helligrath_NYC_1805

Manhattan-Mainhattan, Bilder von Oliver Helligrath

Unsere Ausstellung ” Manhattan-Mainhattan” wird bis zum 7.Juni 2014 verlängert.

Die Finissage findet am Freitag, dem 6.Juni ab 19:00 statt.Dazu möchten wie Sie herzlich einladen!

Außer Werken von Mateo Hamann, Christian Zwiener und Achim Katzberg ( siehe unseren letzten Beitrag hier im Blog) zeigen wir Arbeiten des Münchner Creativ Directors und Fotografen Oliver Helligrath. Hier einige seiner Bilder :

Helligrath_NYC_1586 Helligrath_NYC_1599 Helligrath_NYC_1609 Helligrath_NYC_1712 Helligrath_NYC_1805

 

 

 

Save The Date !

Am Freitag dem 21.März startet unsere Ausstellung “Manhatten – Mainhatten” mit einer Vernissage um 19:00 in unseren Galerieräumen auf der Berlinerstraße 22 in Frankfurt.

Bilder von Achim Katzberg, dem erst 17 jährigen Mateo Hamann, Christian Zwiener und Oliver Helligrath  zeigen ungewöhnliche Sichtweisen  und schärfen den Blick auf scheinbar Bekanntes.

Mateo_Hamann Mateo_Hamann Mateo HamannFraportMy ZeilMacysQuarters Only

1001 Flowers

Save the date: 13.Februar 2014

Am Donnerstag dem 13.Februar starten wir mit der Vernissage “1001 Flowers” die Einzelausstellungen in diesem Jahr.  Kathin Flake und Sorin Morar zeigen- erstmalig in Frankfurt und passend zum Valentinstag am 14.2.- Ihre Ausstellung “1001 Flowers” bei uns in der Galerie.F8.

Hier die ersten Impressionen der wunderbaren, zarten und ungewöhnlichen Bilder, die in großformatigen Abzügen gezeigt werden.

1001 FlowersEinleitung.inddEinleitung.indd

Peter Hetzmannseder ” Kirchen des Barok”

Der Münchner Photograph Peter Hetzmannseder, der auch mit 4 wunderbaren Panoramaserien vom Wien, Müchen und Venedig in der Galerie.F8 vertreten ist, hat sich mit einer grandiosen Serie von Aufnahmen dem Phänomen des Barock genähert.Ottobeuren

Die Serie umfasst Aufnahmen von Stiftskirchen aus Süddeutschland und Österreich, die Peter Hetzmannseder in aufwändiger Arbeit aus verschiedenen Einzelbildern zusammengebaut hat, um damit den unglaublichen Bildreichtum der Kirchen einzufangen.

Altenburg

Die Ruhe in Bildern eingefangen. Die Opulenz des Raums verdichtet  und so die Möglichkeit geschaffen, tief in die Welt und Spiritualität des Barock einzudringen. Seine Bilder sind der faszinierende Gegensatz des barocken Konzepts. Streng, diszipliniert dokumentieren sie. Und öffnen durch diese Disziplinierung den Raum für die Gedanken der Betrachter.

Wieskirche

Das Magazin Designers Digest hat dieser Serie einen Artikel gewidmet, den ich Ihnen nicht vorenthalten möchte. Mit einem Klick auf ” Designers Digest” gelangen Sie auf den Artikel.Fuerstenfeld

 

Wünsche Allen frohe Weihnachten!

Vernissage gestern: Hannelore Elsner/Bodo Kichhoff und Freddy Langer bei uns

Möchte mich an dieser Stelle ganz besonders bei Allen bedanken, die diesen wunderbaren Abend ermöglichten:

Freddy Langer, Hannelore Elsner, Bodo Kirchhoff, Wolfgang Schopf, Kristina & Julia Kelek, Josefa Nölke, Christian Zwiener und viele andere…

Bald mehr Bilder der Vernissage, die unsere Erwartungen bei weitem übertraf!

Der hr drehte einen Beitrag über die beiden Ausstellungen ( im fenster zur stadt, Braubachstraße 20  und bei uns), die am kommenden Donnerstag in “hauptsache kultur” ab 22:45 Uhr im 3. Programm gesendet wird._CZ_8665_web _CZ_8678_web _CZ_8789_web _CZ_8793_web _CZ_8829_web _CZ_8850_web _CZ_8917_web _CZ_9011_web _CZ_9187_web

1 Künstler, 1 Tag, 2 Ausstellungen: Freddy Langer ” Blind Date” am 1. November

westernhagenAm Freitag dem 1. Novemberab 19:00 Uhr  gibt es eine Premiere:

Gleichzeitig finde je eine Vernissage mit Arbeiten von Freddy Langer  bei uns in der Galerie.F8 und Im Restaurant Magarete/ Fenster zur Stadt auf der Braubachstraße 18-22, nur 50 Meter Luftlinie von der Galerie entfernt statt.

Im  ”Fenster zur Stadt” stellt der Künstler Portraits von Schriftstellern aus. Bei uns gibt es Prominente/Schauspieler/ Künstler/Photographen zu sehen.

Bald mehr an dieser Stelle !

dittrich Fonda furtwängler_1 Reich-Ranicki Rowolth ruland

 

“A journey for Color” Bilder unserer Vernissage gestern Abend.

Wir freuen uns sehr, daß in der Auktion zugunsten der Stiftung Leberecht/Frankfurt 1600.- € zusammen kamen, die komplett ohne Abzüge behinderten und benachteiligten Kindern zugunsten kommen.

Danke an die großzügigen “Bieter”!

Hier einige Impressionen unserer Ausstellung, die – wie üblich- Dienstags bis Freitags von 13-19 Uhr und Samstags von 11- 16 Uhr geöffnet ist.

Wr freuen uns auf Ihren Besuch !

 

_CZ_6698_web _CZ_6710_web _CZ_6762-2_web _CZ_6783_web _CZ_6794_web _CZ_6799_web _CZ_6808_web _CZ_6823_web _CZ_6830_web _CZ_6866-2_web _CZ_6871_web _CZ_6876_web _CZ_6882_web _CZ_6893_web _CZ_6897_web _CZ_6904_web _CZ_6930_web _CZ_6959_web _CZ_6967_web _CZ_6975_web _CZ_6978_web _CZ_6995_web _CZ_7011_web _CZ_7022_web _CZ_7065_web

Freitag, der 20.September: Vernissage mit Versteigerung

Am kommenden Freitag, dem 20.9 um 19:00 eröffnen wir unsere neue Ausstellung

Dorothea Craven ” A Journey for Color” mit einer Vernissage bei uns in der Galerie.F8 in Frankfurt. Erstmalig werden wir in diesem Rahmen ein Bild von ihr zugunsten der Frankfurter Stiftung Leberecht versteigert. Die Versteigerung beginnt um 20:00 Uhr.

Hier einmal schon vorab einige Bilder zur Einstimmung.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen !

Thomas von Salomon

hot_dog_Mia04 nightwalk_HK05 pingpong_Tokyo07 taxi_Mia04 view_Algarve06

Bilder der Vernissage gestern Abend

An dieser Stelle möchte ich mich einmal ganz besonders bei Christian Zwiener bedanken, der immer wieder sehr schöne Bilder der Veranstaltungen macht !

Für alle, die gestern nicht dabeisein konnten: heute  Samstag und morgen Sonntag ab Mittags geöffnet- open End. Ab Dienstag dann wieder zu den “normalen” Öffnungszeiten 13-19 Uhr und Samstag 11-16 Uhr.

_MG_4796_klein _MG_4802_klein _MG_4812_klein _MG_4819_klein _MG_4839_klein _MG_4857_klein _MG_4868_klein _MG_4878_klein _MG_4909_klein _MG_4915_klein